🚨🚨🚒 04.03.2024 – AlarmĂźbung – Grundschulen 🚒🚨🚨

Am 04.03.2024 fand gegen 8:45 Uhr eine AlarmĂźbung an der Sandrosenschule in Rockenberg statt.

Zuerst ertÜnte der Feueralarm in der Schule um Kinder und Lehrkräfte darauf aufmerksam zu machen, das Schulgebäude zu verlassen.

Nachdem sich die Klassen der Schule an dem dafĂźr vorgesehenen Platz versammelt hatten, dauerte es nicht lange bis die Feuerwehr eintraf.

Nach einer kurzen Aufstellung der Feuerwehrleute erhielten diese auch schon den Befehl der Einsatzleitung in die Schule vorzugehen. Vermisst wurde ein*e SchĂźler*in.

Nachdem die vermisste Person aus dem Gebäude gerettet und an die Schulleiterin, Frau Nussbaum, übergeben wurde, konnte mit der Brandbekämpfung fortgefahren und die Übung beendet werden.

Zßgig wurde alles eingeräumt, um nach Oppershofen zur Sandrosenschule zu fahren.

Gegen 9:45 Uhr ertĂśnte auch dort der Feueralarm.

Auch hier wurde nach RĂźckmeldung der Schulleitung ein*e SchĂźler*in vermisst.

Nachdem der Angriffstrupp die vermisste Person zßgig aus dem Gebäude gerettet und an die Schulleitung ßbergeben hatte, konnten die LÜscharbeiten beginnen.

Gegen 10:30 Uhr war auch diese Übungen erfolgreich beendet.