🚨🚨🚒 19.03.24 – Verkehrsunfall – H KLEMM 1Y 🚒🚨🚨

Um 16:24 Uhr wurden die Feuerwehren aus Rockenberg und Opppershofen zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße L3135 Richtung Münzenberg alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander, wovon eines der Fahrzeuge im anliegenden Feld auf der Seite lag.

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte verschaffte man sich zügig einen Überblick über die Lage. Eine Person konnte das auf der Straße befindliche Fahrzeug selbständig verlassen, wohingegen die beiden Insassen des, auf der Seite liegenden, Fahrzeugs befreit werden mussten.

Nachdem das Fahrzeug stabilisiert wurde, konnten die Einsatzkräfte mittels hydraulischem Rettungsgerät das Dach des Fahrzeugs Üffnen und die Personen aus dem Fahrzeug retten.

Die betroffenen Personen wurden vor Ort durch zwei Notärzte und drei Rettungswagen versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Eine Person jedoch musste mit dem Rettungshubschrauber zügig in die Uniklinik nach Gießen transportiert werden.

Für den Einsatz musste die Landstraße bis 18:50 Uhr gesperrt werden.

Insgesamt waren neben drei Rettungswagen, zwei Notärzte, fßnf Fahrzeuge der Feuerwehren, ein Polizeifahrzeug, der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes sowie ein leitender Notarzt vor Ort.