🚨🚨🚒 31.01.24 – Kaminbrand – F2.1 🚒🚨🚨

Gegen 15:40 wurden die Einsatzkräfte der Gemeinde Rockenberg zu einem Wohnungsbrand in die Mittelstraße von Oppershofen alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Kaminbrand handelte.

Unter Atemschutz ging der Angriffstrupp in das Brandobjekt vor, um das Brandgut aus dem Kamin zu kehren und ins Freie zu bringen.

Durch das Einsatzstichwort F2.1 wird automatisch die Drehleiter der Feuerwehr Butzbach hinzugezogen, die den Kamin mittels Schornsteinfegerwerkzeug von außen reinigen konnte.

Zusätzlich zur Drehleiter wurde auch ein Rettungswagen der Johanniter aus Bad Nauheim alarmiert, um mÜgliche Verletzte und die eigenen Einsatzkräfte direkt versorgen zu kÜnnen. Dies war jedoch nicht der Fall.

Nachdem der Kamin gereinigt wurde, wurde dieser mittels Wärmebildkamera auf weitere Brandquellen untersucht.

Nach etwa 1,5 Stunden wurden keine weiteren Brandquellen mehr gesichtet und das Gebäude konnte nach einer Kohlenstoffmonoxid-Prßfung wieder freigegeben werden.